wandern

Image: 

Albigna - das Wanderparadies

Die Schuhe sind geschnürt, im Rucksack wartet ein feiner Znüni und ein abwechslungsreicher Tag steht bevor. Das Bergell beschert schönste Wandertage durch eine atemberaubende Landschaft.

Vom Tal in die Capanna da l'Albigna
Die Seilbahn gondelt die 900 Höhenmeter zur Staumauer des Lägh da l'Albigna hoch. Von dort geht es gemütlich zuerst über die Staumauer und dann hoch zur Capanna da l'Albigna. 
40 Minuten.

Ohne Seilbahn geht's auch
Der Weg schlängelt sich von Pranzaira über den Sasc Prümavaira zur Staumauer hoch. Steil, aber ungemein schön. 
3,5 Stunden

Sentiero Alpino Bregaglia
Zur Zeit kann der sentiero alpino Bregaglia so begangen werden:
Maloja - Cap. Forno - Passo Casnil - Cap. da l'Albigna - Vicosoprano
3 Tage, 2 Hütten und wunderschöne Landschaften

Die Zu - und Übergänge ins Val Bondasca sind für den Sommer 2018 gesperrt.
Wir informieren hier, sobald sich etwas ändert.